Altes wiederverwerten

Seit letztem Jahr dienen uns zum Beispiel zwei alte Paletten als vertikale Beete. Der Salbei und das Bohnenkraut haben darin sogar überwintert. Nun haben wir außerdem kleine Ableger von Zitronenmelisse, Thymian und Minze eingepflanzt und Borretsch gesät.

thumb_IMG_8040_1024

Und alte, undichte Gummistiefel haben ein neues Zuhause bei uns gefunden. In ihnen wachsen nun Mittagsblumen und Vergissmeinnicht.

thumb_IMG_8036_1024

Außerdem ein Nachtrag zum Giersch: Aus ihm lässt sich auch ein leckeres Frühlingspesto herstellen: Einfach zusammen mit Löwenzahn, etwas Grünkohl, Kräutern und Olivenöl + Salz, Pfeffer und Parmesan in den Mixer geben 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s