Frühlingsvorbereitungen

War das ein milder Vorgeschmack auf den nahenden Frühling! Letzten Samstag haben wir die wärmenden Sonnenstrahlen genutzt, um das erste Mal nach dem Winter wieder länger gemeinsam im Garten zu sein.

Nicht nur wir waren unterwegs. Auch die Bienen freuen sich momentan über die ersten Pollen von Krokussen und Haselsträuchern. So leuchteten überall gelbe Pollenhöschen in der Sonne.

Wie zu Beginn jeden Jahres haben wir auch dieses Wochenende wieder viele Schubkarren Kompost gesiebt, die Beete damit aufbereitet, gewerkelt und gesät. Und die Beerensträucher bekamen ihre extra Portion Dung in Form von verrottetem Pferdemist.

Nun braucht es nur noch ein wenig Geduld, bis die ersten Radieschen genascht werden können und dann Spinat und Möhren dazu kommen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s