Garten winterfest gemacht

Die ersten Nachtfröste lassen erahnen, dass der Winter langsam aber deutlich näher kommt. Anlass für uns, bei einem großen Gartentreffen heute, die Beete winterfest zu machen und den Garten auf ein paar Monate Ruhe vorzubereiten.

So haben wir die letzten Schätze geerntet, gejätet, die Beete gut gemulcht und ein großes Stück Wiese neben den Bienenständen von Brombeeren befreit. So können auf der Fläche im nächsten Jahr wieder bienenfreundliche Wildblumen gesät werden, über die sich auch viele andere Insekten freuen.

Und ganz besonders haben wir uns über unser neues Seegarten-Schild gefreut, das Kerstin in vielen Stunden erarbeitet hat. Danke 🙂

IMG_20191103_161850_resized_20191103_063340425

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s